Veranstaltungen

Treffpunkt:

FORUM.GRÜN – Pavillon der Landschaftsgärtner

Terra Preta – die Wundererde
19.06.2024, 17:00
Martin Oelkers (Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur), Landschaften und Gärten GALA GmbH
Terra Preta – die Wundererde
Diese Veranstaltung stellt die Wundererde Terra Preta vor. Sie erfahren, wie sie im Garten eingesetzt werden kann.
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
25.06.2024, 17:00
Sabrina Nitsche
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
Die bekannte bayerische Garten – Moderatorin führt monatlich durch die Themengärten um den Pavillon der Landschaftsgärtner. Sabrina Nitsche führt in ihrer charmanten Art durch die Gärten – kurzweilig, humorvoll und mit vielen Infos rund um den Garten. Sie gibt Einblicke in die Gartengestaltung und zu den Konzepten die der Planung zugrunde liegen. Saisonale Besonderheiten werden dabei beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit interessierte Fragen zu stellen.

Dauer: 1h 30min
vgl bayern Nitsche web
Gärten im Wandel der Zeit – neue Ansprüche umsetzen
26.06.2024, 17:00
Joseph Gaißmaier, SeGa Garten- und Landschaftsbau GmbH
Gärten im Wandel der Zeit – neue Ansprüche umsetzen
„Gärten im Wandel der Zeit – neue Ansprüche umsetzen“ lädt dazu ein, die sich stetig verändernden Ansprüche und Erwartungen an unsere Gärten und Freiräume zu erkunden und zu verstehen. Die Veranstaltung bietet Einblicke, wie wir die historischen und aktuellen Bedürfnisse unserer Gärten erfolgreich in die Gegenwart übertragen können.  
Flächen rund um Haus und Garten proaktiv gestalten | der GDM.KLIMASTEIN
03.07.2024, 17:00
Rüdiger Schemm und Dipl.-Ing. Andreas Voigt, Godelmann GmbH und Co. KG
Flächen rund um Haus und Garten proaktiv gestalten | der GDM.KLIMASTEIN
Städte und Kommunen kämpfen bedingt durch den Klimawandel immer häufiger mit Starkregen und Überschwemmungen. Viele Städte sind zu dicht bebaut, die versiegelte Fläche ist dementsprechend hoch. Ein neu gedachtes Wasser- und Flächenmanagement wird für Stadtplaner und Kommunen immer wichtiger, um den brisanten Mix aus Überflutung und Überhitzung zu managen. Andreas Voigt beleuchtet die wir die aktuellen Herausforderungen von Städten und Kommunen und zeigt auf, welche Chancen und Möglichkeiten der GDM.KLIMASTEIN für diese vielfältigen Aufgaben leisten kann.     GODELMANN Logo 2018
Holzterrassen und Holzdecks im Garten
10.07.2024, 17:00
Martin Oelkers (Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur), Landschaften und Gärten GALA GmbH
Holzterrassen und Holzdecks im Garten
Schritt für Schritt zum Holzdeck: Materialien, Bauanleitung und Gestaltungsvorschläge zeigt Ihnen, wie Sie ein Holzdeck professionell und effizient bauen. Sie erfahren, welche Materialien sich am besten eignen und erhalten praktische Tipps zur Verarbeitung. Darüber hinaus werden Ihnen inspirierende Gestaltungsvorschläge präsentiert, damit Ihr Holzdeck zu einem echten Blickfang in Ihrem Garten wird.
Automatische Gartenbewässerung im Klimawandel
17.07.2024, 17:00
Martin Oelkers (Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur), Landschaften und Gärten GALA GmbH
Automatische Gartenbewässerung im Klimawandel
Automatische Gartenbewässerungssysteme bieten nicht nur den Komfort einer effizienten Gartenbewässerung, sondern können auch helfen, Wasser zu sparen und den Garten gesund zu erhalten. Wie diese Systeme funktionieren, wie sie an die Bedürfnisse Ihres Gartens angepasst werden können und wie einfach sie zu bedienen sind, wird erläutert. Außerdem wird ein Vergleich mit der manuellen Bewässerung eines Hausgartens gezogen, um die Vor- und Nachteile beider Methoden aufzuzeigen.
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
23.07.2024, 16:00
Sabrina Nitsche
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
Die bekannte bayerische Garten – Moderatorin führt monatlich durch die Themengärten um den Pavillon der Landschaftsgärtner. Sabrina Nitsche führt in ihrer charmanten Art durch die Gärten – kurzweilig, humorvoll und mit vielen Infos rund um den Garten. Sie gibt Einblicke in die Gartengestaltung und zu den Konzepten die der Planung zugrunde liegen. Saisonale Besonderheiten werden dabei beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit interessierte Fragen zu stellen.

Dauer: 1h 30min
vgl bayern Nitsche web
Unser Garten lebt – wie gestalte ich einen Garten vogelfreundlich?
24.07.2024, 17:00
Dr. Angelika Nelson, LBV-Zentrum Mensch und Natur
Unser Garten lebt – wie gestalte ich einen Garten vogelfreundlich?
Eintauchen in die Vogelwelt: Bei unserer Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Pflanzenauswahl, Nistkästen und Futterstellen eine vielfältige Vogelwelt in Ihrem Garten fördern und deren Lebensraum erhalten können.
bird 5457966 1920
Schwimmteich ohne Technik, dafür mit Leben – geht das?
31.07.2024, 17:00
Nico Müller (Naturgartenprofi) und Andreas Schweiger, Grüne Aussichten - Lingg und Schweiger GbR
Schwimmteich ohne Technik, dafür mit Leben – geht das?
Kommen Sie zu unserer Veranstaltung und erfahren Sie, wie Sie mit ökologischen Methoden einen Schwimmteich anlegen können, der ohne chemische Zusätze auskommt und sich zu einem lebendigen Biotop entwickelt.
Themengaerten Kirchheim CT8280327 09 23
Wie könnte Garten in Zukunft aussehen?
07.08.2024, 17:00
Jacqueline Bucheli, Rebekka Heeg, Melanie Hofer und Felix Lederle, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Wie könnte Garten in Zukunft aussehen?
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten schon heute auf die Herausforderungen des Klimawandels vorbereiten können und welche Maßnahmen langfristig notwendig sein könnten, um Ihren Garten auch in 50 Jahren an die veränderten klimatischen Bedingungen anzupassen. Entdecken Sie innovative Konzepte und nachhaltige Gestaltungsmöglichkeiten, um Ihren Garten zukunftsfähig zu machen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.
Elemente des Naturgartens
14.08.2024, 17:00
Carmen Lefeber, Naturgarten e.V.
Elemente des Naturgartens
Lassen Sie sich bei unserer Veranstaltung inspirieren und erfahren Sie, wie Sie mit Elementen wie Wildblumenwiesen, Totholzhaufen und naturnahen Teichen einen Garten gestalten können, der die Schönheit und Vielfalt der Natur widerspiegelt.
GartenFuerst Oberding CT84292
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
20.08.2024, 16:00
Sabrina Nitsche
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
Die bekannte bayerische Garten – Moderatorin führt monatlich durch die Themengärten um den Pavillon der Landschaftsgärtner. Sabrina Nitsche führt in ihrer charmanten Art durch die Gärten – kurzweilig, humorvoll und mit vielen Infos rund um den Garten. Sie gibt Einblicke in die Gartengestaltung und zu den Konzepten die der Planung zugrunde liegen. Saisonale Besonderheiten werden dabei beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit interessierte Fragen zu stellen.

Dauer: 1h 30min
vgl bayern Nitsche web
Kleine heimische Sträucher für den Hausgarten
21.08.2024, 17:00
Stefan Ruoff, Naturgarten e.V.
Kleine heimische Sträucher für den Hausgarten
Entdecken Sie bei unserer Veranstaltung eine Auswahl einheimischer Sträucher und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Garten einsetzen können, um Lebensraum für Tiere zu schaffen, die Artenvielfalt zu fördern und gleichzeitig Ihren Außenbereich zu verschönern.
Der Ressourcen schonende Garten – Anlage und Nutzung
28.08.2024, 17:00
Joseph Gaißmaier, SeGa Garten- und Landschaftsbau GmbH
Der Ressourcen schonende Garten – Anlage und Nutzung
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten ressourcenschonend gestalten können, indem Sie vorhandene Materialien wiederverwenden und nachhaltig nutzen. Lernen Sie praktische Tipps und Techniken kennen, um Ihren Garten nicht nur kostengünstig, sondern auch umweltfreundlich zu gestalten und zu nutzen. Von der kreativen Verwendung von Recyclingmaterialien bis hin zur effizienten Nutzung natürlicher Ressourcen – dieser Workshop bietet Ihnen Inspirationen für eine nachhaltige und umweltfreundliche Gartengestaltung.
Hausgartengestaltung für Mensch und Tier
04.09.2024, 17:00
Nadine Büttner, Ulrich Haake Garten- und Landschaftsbau (Gartenvielfalt)
Hausgartengestaltung für Mensch und Tier
Erfahren Sie bei unserer Veranstaltung, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er nicht nur den Bedürfnissen der Menschen, sondern auch denen der Tiere gerecht wird und ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur ermöglicht.
Landesgartenschau Kirchheim CT8327428 09 23 web
Igel und Mensch im Garten vereinen
11.09.2024, 17:00
Lisa Kamlah, Kamlah Gartengestaltung
Igel und Mensch im Garten vereinen
Hier finden Sie praktische Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Garten igelfreundlich gestalten können, um den stacheligen Gartenbewohnern einen sicheren Lebensraum zu bieten.
Igel Senkgarten zum Wohlfuehlen
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
17.09.2024, 16:00
Sabrina Nitsche
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
Die bekannte bayerische Garten – Moderatorin führt monatlich durch die Themengärten um den Pavillon der Landschaftsgärtner. Sabrina Nitsche führt in ihrer charmanten Art durch die Gärten – kurzweilig, humorvoll und mit vielen Infos rund um den Garten. Sie gibt Einblicke in die Gartengestaltung und zu den Konzepten die der Planung zugrunde liegen. Saisonale Besonderheiten werden dabei beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit interessierte Fragen zu stellen.

Dauer: 1h 30min
vgl bayern Nitsche web
Faszination Japanische Gartenkunst
18.09.2024, 17:00
Maximilian Ruth, Kokoro Gartengestaltung
Faszination Japanische Gartenkunst
Entdecken Sie das faszinierende Spektrum der japanischen Gartenkunst in einer Einführung, die Ihnen einen Überblick über die Grundprinzipien und Gestaltungselemente gibt, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, bei einer Führung durch den Themengarten die Schönheit und Harmonie der japanischen Gartenkunst hautnah zu erleben. Während der Führung stehen Ihnen Experten für Fragen zur Verfügung und geben Ihnen einen tieferen Einblick in die traditionelle japanische Gartengestaltung.
Gartengestaltung und Psychologie – Erholung Pur
25.09.2024, 17:00
Joseph Gaißmaier, SeGa Garten- und Landschaftsbau GmbH
Gartengestaltung und Psychologie – Erholung Pur
Erfahren Sie, wie sich die Gestaltung und Nutzung von Gärten positiv auf unsere Psyche auswirken kann und wie Sie sich im eigenen Garten gezielt erholen können. Entdecken Sie, welche Gestaltungselemente und Pflanzen besonders beruhigend und stressabbauend wirken und wie Sie Ihren Garten zu einem Ort der Entspannung und Erholung machen können. Von der Auswahl duftender Blumen bis zur Schaffung gemütlicher Rückzugsorte – dieser Workshop gibt Ihnen praktische Tipps und Anregungen, wie Sie Ihren Garten zu einem Ort der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit machen können.
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
01.10.2024, 16:00
Sabrina Nitsche
Spaziergang mit Sabrina Nitsche durch die Themengärten
Die bekannte bayerische Garten – Moderatorin führt monatlich durch die Themengärten um den Pavillon der Landschaftsgärtner. Sabrina Nitsche führt in ihrer charmanten Art durch die Gärten – kurzweilig, humorvoll und mit vielen Infos rund um den Garten. Sie gibt Einblicke in die Gartengestaltung und zu den Konzepten die der Planung zugrunde liegen. Saisonale Besonderheiten werden dabei beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit interessierte Fragen zu stellen.

Dauer: 1h 30min
vgl bayern Nitsche web
Renaturierung im eigenen Hausgarten umsetzen
02.10.2024, 17:00
Joseph Gaißmaier, SeGa Garten- und Landschaftsbau GmbH
Renaturierung im eigenen Hausgarten umsetzen
Die Wiederherstellung naturnaher Lebensräume in Gärten, Freianlagen und der Landschaft bietet vielfältige Vorteile für die Gesellschaft. Diese reichen von der Förderung der biologischen Vielfalt und dem Erhalt bedrohter Arten über die Verbesserung des Mikroklimas und der Luftqualität bis hin zur Schaffung von Rückzugsräumen für Mensch und Tier. Indem wir naturnahe Lebensräume wiederherstellen, tragen wir zum Schutz der Umwelt bei und investieren in die Zukunft unseres Planeten. Gleichzeitig profitieren wir als Individuen von einer erhöhten Lebensqualität, einer verbesserten Gesundheit und einem gesteigerten Wohlbefinden, wenn wir uns in einer naturnahen Umgebung aufhalten. Die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen ist somit nicht nur für die Gesellschaft als Ganzes von Bedeutung, sondern bietet auch jedem Einzelnen konkrete Vorteile für ein erfülltes und nachhaltiges Leben.